Icon

Ästhetik.....

Zahnfüllungen - Glasionomerfüllung, Kunststoffinlay, Cerec-Keramikinlay

Zahnfarbene Füllungen


Früher: Amalgam oder Gold

Heute: Kunststoff oder Keramik

Bei der Vielzahl an Füllungsmöglichkeiten biete ich in der Regel

3 Alternativen
- Die Kunststoff verstärkte Glasionomerfüllung - meine Amalgamalternative
- Das Kunststoffinlay - direkt in der Praxis - sehr sicher und sehr langlebig
- Das Cerec-Keramikinlay -  direkt in der Praxis - high end  

 

5 Jahre Garantie auf Inlays

Keramikveneers für ästhetische Zähne

Harmonische Zahnform


Lückige, unregelmäßig geformte oder verfärbte Zähne stören viele Patienten. Sie wünschen sich ein harmonisches Lächeln.

Heutzutage
kein Problem mehr: Keramikveneers (hauchdünne Verblendschalen) werden “einfach” auf den nur außen zart angeschliffenen Zahn geklebt.  Die Klebekraft ist so stark wie der Zahn selbst, weswegen der Zahn nur so sanft  anpräpariert werden muss.

Die moderne Zahnheilkunde schont und verschönt zugleich die Zähne.

 

 

Früher die Krone - heute hauchdünne, ästhetische Keramikveneers

Homebleaching für hellere und weißer wirkende Zähne

Zahnaufhellungen


Nicht jeder hat strahlend weiße Zähne von Natur aus. Meistens werden die Zähne im Laufe der Jahre vergilbter durch Ablagerung im Inneren des Zahnes. Darum hilft in diesen Fällen auch kein noch so intensives Putzen und Scheuern!

Die Antwort: Homebleaching

Hierzu wird eine dünne, weiche Kunststoffschiene von uns für Sie individuell angefertigt, in die Sie das Bleichgel an von uns definierten Stellen einfach auftragen und die Schiene 4-8 Tage tragen. Dabei wird das Zahnfleisch nicht gereizt, und Sie bestimmen selbst den Grad der Aufhellung.

Das Ergebnis: Deutlich hellere und freundlicher wirkende Zähne

Cerec - Inlay oder Teilkrone in nur einer Sitzung

Cerec

- Vollkeramik in nur einer Sitzung


Keramik war früher eine Luxusversorgung.
Es wurde präpariert, Abdrücke genommen, Provisorien erstellt, im Labor gefertigt,  1-2 Wochen später gab es eine Anprobe, und dann irgendwann wurde endlich das Keramikinlay oder die Krone in einer 3. Sitzung eingesetzt. Ein sehr hoher Aufwand, der natürlich seinen Preis hatte.

Heute gibt es Cerec!
In nur einer Sitzung wird präpariert, ein optischer Abdruck genommen, im Computer mittels genialer, sehr schneller Software das Inlay oder die Teilkrone erstellt und mittels einer angeschlossenen Schleifeinheit in weniger als 20min perfekt passend hergestellt.

 

 

Cerec  - sicher - langlebig - ästhetisch und vor allem auch noch günstig 

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2000